Angebote für Jahrgang 10

Nr: 10/1

 Satire - Army

Leitung:   Herr Bade

 

                                               

Du wolltest in der Schule schon immer mal den Umgang mit echten Waffen lernen? Dann komm zu uns und lerne, wie man mit einem einfachen Bleistift die mächtigste Waffe gegen Inhumanität, Inkompetenz und geistiger Inkontinenz erschafft: Satire! Wir werden Satiresendungen sehen, satirische Texte lesen, selbst schreiben und Karikaturen zeichnen, vor denen die Mächtigen dieser Welt erzittern werden.

 


Nr: 10/2

Lebenskunst

Leitung:   Frau Warko

 

Jeder ist seines Glückes Schmied ?!

 

 

 

Wer ?

Schülerinnen und Schüler des zehnten Jahrgangs

 

 

Warum?

In der Schule lernt man viel über die verschiedensten Sachen, aber die eigentlich wichtige Frage „Was kann ich dafür tun, dass ich ein glückliches Leben habe?“ kommt meistens nicht vor. Das wollen wir hier ändern.

 

 

Wie?

Glücklich ist, wer in Übereinstimmung mit sich selbst lebt. Dazu gehören ganz unterschiedliche Dinge:

 

 - sich wohlfühlen in der eigenen Haut,

 

- gut mit anderen klarkommen,

 

- sich eigene Ziele setzen und sie auch erreichen,

 

- gut mit Frust und Belastungen umgehen können,

 

- spüren, dass ich etwas schaffen kann,

 

- das innere Gleichgewicht wieder herstellen können, wenn es nötig ist …

 

 

Zu all diesen Themen gibt es „Tipps und Tricks“. Die werden im Kurs besprochen und vor allem gaaanz viiiieeeel ausprobiert.

 

Voraussetzungen:

 Neugier und die Bereitschaft sich auf manchmal komische Vorschläge einzulassen – auch wenn das nicht immer in 80 Minuten zu schaffen ist.

 

                                                                           

 


Nr: 10/3

"Du bist, was du isst" - Bewusst genießen

Leitung:   Frau Mersch

 

 


Nr: 10/4

Filmmusik

Leitung:   Herr Heymel

 

„Ich danke meinen Lehrern, dass sie mich aus der Schule geworfen haben. Sonst hätte ich es wohl nie bis nach Hollywood geschafft!“

 

Hans Zimmer

 

(Komponist von Fluch der Karibik, Batman u.v.a.)

 

 

 

 

 

Fast immer ist es eine fesselnde Musik, die den großen Kino-Blockbustern erst zum richtigen Drive verhilft - wenn nicht sogar den ultimativen Kick verpasst:

 

 

 

ALIENs oder AVENGERs

 

KING KONGs oder KUNG FU PANDAs

 

ZOMBIEs oder ZOOMANIAs

 

 

 

Nie ist die Titanic schöner gesunken als zur legendären Musik von James Horner, waren Vampirküsse schärfer als zu den romantischen Klängen Elmer Bernsteins oder haben Jurassic-Park-Kreaturen besser gebrüllt als zum donnernden Soundtrack von Kapellmeister John Williams!

 

 

 

Wenn also auch du Filme und Musik liebst und schon immer einmal wissen wolltest, wie Bilder und Klänge eine magische Verbindung eingehen oder warum Hollywood nicht unbedingt besser ist als Babelsberg, dann bist du genau richtig hier!

 

 

 

Vorkenntnisse:       Nicht nötig

 

Mitzubringen:        Interesse an Musik & Kinofilmen

 

                                                             

 

Nr: 10/5

Schüler machen Unterricht

Leitung:   Herr Ferderer

 

 

Wer ?

 Schüler (aller Schulzweige) des zehnten Jahrgangs

 

 

Was?

 In dem Kurs soll es darum gehen, dass man überlegt, wie man Unterricht machen kann, damit dieser Spaß bringt und interessant ist.Jeder Teilnehmer soll eine eigene Unterrichtsstunde gestalten, wobei ihr den Inhalt nach eurem Interesse aussuchen dürft.

 

 

Warum?

Normaler Schulunterricht ist an einen festen Lehrplan ausgerichtet. Für viele Themen, die euch interessieren, ist dort einfach kein Platz.

 

 

 

Wie?

Ihr wählt ein Thema aus, das euch selber sehr interessiert (das kann so ziemlich alles sein: eure Hobbys, gesellschafts-kritische Themen, Film, Musik, Mode, Ernährung, Politik, Sport, Religion und und und). Ihr führt intensive Recherchen dazu durch und überlegt euch, wie ihr die anderen Kursteilnehmer innerhalb einer Schulstunde über euer Thema informieren und vielleicht sogar Interesse schaffen könnt.